Mit dem Tridem-Achsaggregat, der Untenan­hängung und Kugelkopfanhängung ­können die ZX 470 und ZX 560 mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 34 t und ­einer Höchstgeschwindigkeit von 40 oder 60 km/h gefahren werden. Das für Schwerlasten ausgelegte Fahrwerk ist mit hydraulischem Ausgleich und hydropneumatischer Federung äußerst komfortabel.