So einfach funktioniert es: Die Spreizklaue vom QuickChange wird zwischen der Mähscheibe mit dem Messerhaltebolzen und dem darunterliegendem Messerträger positioniert.

Mit Betätigung des Bedienhebels drücken die Spreizklauen per Druckluft den Messerträger nach unten. Der Messerhaltebolzen liegt nun frei.

Das Messer kann jetzt einfach, sicher und schnell entnommen, gedreht oder ausgetauscht werden.

Das gedrehte oder neue Messer wird zum Messerhaltebolzen geführt.

Mit erneuter Betätigung des Bedienhebels wird die Druckluft abgelassen. Die Spreizklauen lösen sich. Der Messerträger hebt an und verriegelt den Messerhaltebolzen.

Das eingelegte Messer ist für den nächsten Mäheinsatz gesichert.