Bei der Grundfutterernte kommt es nicht nur auf Schlagkraft an, auch die Futterqualität muss stimmen. Mit dem Hochleistungsmähaufbereiter CV und seinen V-förmigen Stahlzinken wird das Futter gleichmäßig über die gesamte Arbeitsbreite des Mähholmes aufbereitet. Durch die kürzere Feldtrocknungsperiode sparen Sie Zeit, befahren das Feld weniger und erzielen durch die schnelle und gleichmäßige Abtrocknung des Erntegutes Top-Futterqualität.

 
Spezialist für Qualitätsfutter
 

Für schnelle Abtrocknung: Mit pendelnden V-Stahlzinken wird das Futter über die gesamte Arbeitsbreite mit 600 oder 900 U/min (Schaltgetriebe) aufbereitet. Optionale Leitbleche ermöglichen eine Breitverteilung.