Ideal: Der Aushub des Querförderbandes erfolgt über einen einfachwirkenden Hydraulikzylinder. Ein Umschaltventil schaltet während des Schwenkvorganges nach oben den Antrieb des Bandes ab, beim Ablassen zu.