Wenn es um die Aufbereitung empfindlicher breitblättriger Futterarten, wie z. B. Leguminosen geht, so ist der KRONE Rollenaufbereiter (Conditioner Roller interlocking) mit zwei profilierten, ineinandergreifenden Walzen die richtige Lösung. Der CRi-Aufbereiter wird hauptsächlich in Luzerne eingesetzt und leistet dort überzeugende Arbeit. Er schont die Blattmasse und quetscht die Stängel, so dass auch hier eine schnellere und gleichmäßigere Abtrocknung gewährleistet ist.

 
EasyCut 280 CRi-Q
Mit griffigem Rollenaufbereiter
 

Leguminosen und kräuterreiches Futter stellen andere Anforderungen an einen Aufbereiter als ein grasreicher Bestand. Mit dem Walzenaufbereiter CRi arbeiten Sie schonend. Im Vergleich zu Zinkenrotoren haben Sie weniger Bröckelverluste bei blattreichem Futter. Die feinen proteinhaltigen Blätter und damit der hohe Wert des wirtschaftseigenen Futters bleiben erhalten. Die breitflächige Ablage begünstigt den Trocknungsprozess. Mit der zusätzlichen Variante Walzenaufbereiter CRi erfüllt KRONE als Mäher-Spezialist alle Anforderungen aus der Praxis.