Die Mäherkombinationen verfügen serienmäßig über eine Non-Stop-Anfahrsicherung, deren Auslösekraft stufenlos über eine Spiralfeder einstellbar ist. Beim Auftreffen auf ein Hindernis löst die Anfahrsicherung schnell aus und lässt die Mäheinheit um bis zu 1,60 m nach hinten und oben schwenken. Diese kehrt selbstständig in die Arbeitsposition zurück.