Einfach und gut: Die vorgelagerten Stirnräder unmittelbar unter den Scheiben sind im Lagergehäuse exzentrisch angeordnet und lassen sich inklusive ihrer Lagerung nach oben, die großen des Hauptantriebes zur Seite hin entnehmen.