Hydraulisch: Das Aus- und Einfahren der Auslegearme für die seitlichen Mäher erfolgt über doppeltwirkende Hydraulikzylinder. Diese Einstellung kann auch beim Mähen durchgeführt werden.

 

Flexibel: Mit der ISOBUS-Bedienung können die Heckmähwerke hydraulisch jeweils einzeln oder symmetrisch um bis zu 40 cm seitlich aus- und eingefahren werden. Die Standard-Bedienung ermöglicht die auf beiden Seiten gleichzeitige Arbeitsbreitenverstellung.