Der Antrieb des Mähholmes erfolgt über ein Winkelgetriebe direkt hinter der inneren Räumtrommel. Damit ist ein verstopfungsfreies Arbeiten am Vorgewende oder in keilförmig auslaufenden Beständen gewährleistet.

 

Der geschlossene, rundum geschweißte Mähholm ist wartungsfrei und bleibt auch nach langjährigem Einsatz dicht und in Form. Spezielle Reinigungsverfahren während der Produktion ermöglichen eine Schmierung auf Lebensdauer und erübrigen die sonst üblichen Ölwechsel.