Kontinuierlich ziehen die Doppelzinken des Rotors das Erntegut durch die Messerreihe. Die Rotorzinken laufen sehr dicht an den Messern vorbei. Dadurch wird sichergestellt, dass die Halme nicht ohne geschnitten zu werden an den Messern vorbeirutschen. Dieser Zwangsschnitt ist exakt und benötigt wenig Kraftaufwand.