Einfach im Aufbau – zuverlässig in der Arbeit: Die Stufenscheibe gibt die Anzahl der Garnumwicklung vor. Die doppelte Garnführung erfolgt über Mitnehmer von der Mitte aus zu den Kammerseiten und zurück. Nach Beendigung wird das Garn in der Ballenmitte abgeschnitten. In der einfachsten Variante wird der Bindestart per Seilzug ausgelöst, sonst elektrisch oder hydraulisch.