B301 TIM 1.0, Typen: Comprima F und V (Plus)

Das Traktor Implement Management (TIM) ermöglich über den Datenaustausch zwischen Maschine und Traktor, dass die Presse den Traktor steuert. Beim Starten des Bindevorgangs wird der Traktor automatisch angehalten. Nach Beendigung des Bindevorgangs wird die Ballenkammer automatisch geöffnet, der Ballen ausgeworfen und die Ballenkammer geschlossen. Um den nächsten Ballen zu pressen, muss der Fahrer nur noch anfahren. Damit sorgt TIM für eine Entlastung des Fahrers, geringere Standzeiten, Einsparung von Kraftstoff, gleichmäßigere Ballen und eine höhere Effizienz. Die Kombimaschinen werden serienmäßig mit TIM ausgestattet, die Solomaschinen optional.