Die serienmäßige Anfahrsicherung sorgt dafür, dass die Seitenmähwerke bei Kontakt mit Hindernissen nach hinten schwenken. Nach Bewältigung des Hindernisses schwenkt die Mäheinheit in ihre Ausgangsposition zurück.