Der BiG M 450 ist für ISOBUS-Lenksysteme verschiedener Hersteller vorgerüstet. Mithilfe der Lenkautomatik und per GPS-Empfänger erhaltenen Korrektursignalen fährt der BiG M ohne Eingreifen des Fahrers spurgetreu mit minimalem Überschnitt über die zu erntende Fläche (links). Auf diese Weise nutzt die Maschine stets die volle Arbeitsbreite aus und arbeitet mit maximaler Schlagkraft.