Scherenschnitt: Das Erntegut kann den Messern nicht entweichen, da der Abstand zwischen dem Messer und der breiten Auflage des Förderrotorzinkens sehr gering ist. Das Ergebnis: Perfekte Schnittqualität durch und durch, kein Quetschen, kein Musen.