Bei den AX-Ladewagen sorgen zwei (AX 250) oder vier (AX 280/310) kurzgliedrige, aus 10 mm starkem Rundstahl gefertigte und hochvergütete Kratzbodenketten für eine zügige und sichere Entladung. Die Vorschubgeschwindigkeit des Kratzbodens ist über einen hydraulischen Antrieb stufenlos einstellbar. Dosierwagen haben zusätzlich einen Kratzbodenrücklauf, der die Ladung bei eventuellen Störungen nach vorne schieben kann.