Dank des agrirouters als gemeinsame Schnittstelle müssen alle Teilnehmer nur noch eine Verbindung einrichten und pflegen. Dies macht das System einfacher, verringert den Wartungsaufwand und verbessert auf diesem Weg dessen Zuverlässigkeit. Ebenso löst der agrirouter das Problem der fehlenden Kompatibilitäten, sodass jeder Landwirt und Lohnunternehmer die optimalen Maschinen und die optimale Software für ihre individuellen Ansprüche miteinander kombinieren kann.