Die kardanische Anlenkung der Kreisel: Zur Anpassung an Bodenunebenheiten in welligem Gelände können die Kreisel in Längs- und Querrichtung pendeln. Eine kardanische Anlenkung am Auslegerarm mit zwei Langlöchern sorgt dafür, dass kein Zinken in den Boden gedrückt wird und Futter verschmutzt oder in der Luft hängt und Futter liegen lässt.