Die hydraulische Zusatzlenkung: Sollte der mechanisch erreichbare Lenkeinschlag bei engen Hof- und Feldeinfahrten nicht aus reichend sein oder beim Schwaden in Hang lagen ein Gegenlenken notwendig sein, wird zusätzlich die aktive Lenkung eingesetzt. Über einen Hydraulikzylinder im Lenkgestänge kann der Lenkeinschlag vom Schlepper aus übersteuert werden.