Die TX 460 D und 560 D haben in der Grundausstattung zwei offene Dosierwalzen. Der große Durchmesser von 450 mm und die drallförmige Anordnung der griffigen Zinken stehen für eine leistungsstarke, gleichmäßige Futterverteilung über die komplette Breite.

 

Der Antrieb der Dosierwalzen erfolgt über das Kettenrad des Kratzbodenantriebes. Robuste Ketten mit einer Stärke von einem Zoll übertragen die volle Leistung. Federunterstützte Kettenspanner sorgen für den reibungslosen Ablauf.