Wenn es um Leistung geht, so hat sich der Antrieb der Dosierwalzen über den Hauptantriebsstrang bestens bewährt. Die Überlastsicherung in der Hauptgelenkwelle ermöglicht ein noch schnelleres Abladen.