Beim Öffnen der Heckklappe schwenkt die Entladehilfe hydraulisch nach hinten, drückt gegen die Futterwand und unterstützt den eingeschalteten Kratzboden. Beim Schließen der Heckklappe wird die Entladehilfe mit Federunterstützung wieder in die Ausgangsstellung geschwenkt.