Aus groß wird klein: Schon während der Feldarbeit stellt der Fahrer über das Bedienterminal in der Traktorkabine die gewünschte Ballenanzahl zusammen. Neben der Gesamtlänge des Großpackens wird die Anzahl der kleinen Portionen ausgewählt. Die kleineren Einzelballen werden dann von jeweils zwei Fäden, der gesamte Ballen von drei Fäden bei der BiG Pack 870 bzw. von vier Fäden bei der BiG Pack 1270 zusammengehalten. Natürlich können Sie auch konventionell arbeiten. Dann wird der Großpacken mit fünf bzw. sechs Garnfäden umschnürt.

 

Das optionale MultiBale-System verfügt über Doppelknoter-Technologie und wird über eine Komfort-Bordelektronik gesteuert. Mit MultiBale ist das Feld schnell geräumt und Großballen mit darin gebundenen kleinen ­Ballen können beim Kunden abgeliefert werden. Das ­MultiBale-System hat sich innerhalb kürzester Zeit auf dem Markt durchgesetzt, denn kleine Ballen lassen sich auf beengtem Raum besser bewegen und portionieren.