Einstellung der Wurfweite: Die Einstellung der Wurfweite erfolgt über die schwenkbare Klappe der Rückwand des Wurfbeschleunigers. Für die „kurze“ Wurfweite wird die Klappe aus dem Gutfluss geschwenkt. Das Erntegut hat weniger Kontakt mit dem Wurfbeschleuniger. Für die „weite“ Wurfweite wird die Klappe in den Gutfluss geschwenkt. Das Erntegut hat mehr Kontakt mit dem Wurfbeschleuniger.