Kontinuierlich, sicher und komfortabel: Sechs Vorpresswalzen und 820 mm Abstand zwischen der vorderen Walze mit Metalldetektor und der hintersten Walze ergeben eine bessere Vorpressung und mehr Sicherheit gegenüber metallischen Fremdkörpern bei schnellem Einzug. Der hydraulische Antrieb ermöglicht eine automatische Verstellung der Häcksellänge bei wechselndem Reifegrad über das KRONE AutoScan. Sinkt bei zunehmender Belastung die Motordrehzahl unter 1.200 U/min, so werden der Einzug und der Vorsatz bei laufender Häckseltrommel automatisch gestoppt. Denn durch zu geringe Drehzahlen hervorgerufene Verstopfungen kosten Zeit und Geld.

 

Unter Druck: Einstellbare Zugfedern gewährleisten den hohen Anpressdruck der Einzugswalzen und die gleichmäßig starke Verdichtung des Erntematerials für beste Häckselresultate.

 

Da geht was durch: Die riesige Öffnung zwischen den sechs Einzugswalzen garantiert höchste Durchsätze. Die robusten Antriebe für die Vorpresswalzen stehen für höchste Belastbarkeit.

 
Sechsfach gutBeim BiGX üben schon die Einzugsorgane großen Einfluss auf die Häckselqualität  aus. Die sechs Einzugswalzen pressen das Häckselgut kontinuierlich mit hohem Druck, sodass es sich leichter und exakter häckseln lässt. Dabei ermöglicht der hydraulische Antrieb der Einzugsorgane eine manuelle oder automatische Einstellung der Schnittlänge.