Alternativ können die gesammelten Daten auch als Excel-Datei exportiert werden. Excel ist weit verbreitet, bei vielen Anwendern bekannt und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Analyse der erhobenen Daten. Dies ermöglicht eine Auswertung gemäß der eignen Vorstellungen. Probleme durch fehlende Kompatibilität sowie das Einarbeiten in neue Auswertungsprogramme gibt es somit nicht.